Ausbildung
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie / Psychoanalyse

Fachkundeanforderung für Psychologische Psychotherapeut/inn/en für weitere Verfahren:

Will der/die ErwachsenentherapeutIn eine Kassenzulassung für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie erwerben, so hat er/sie folgende Ausbildungsvoraussetzungen zu erfüllen:

  • eingehende Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen (mind. 200 Std.): Entwicklungspsychologie, Lernpsychologie, spezielle Neurosenlehre, Psychodiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
  • selbstständige Durchführung von mind. 4 Behandlungen analytischer oder tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie mit mind. 200 Std. insgesamt und abgeschlossen
  • unter Supervision nach möglichst jeder vierten Behandlungsstunde
  • Fachkunde zur Erlangung der Kassenzulassung für analytisch und tiefenpsychologisch fundierte Gruppenpsychotherapie (GT)


Will der/die ErwachsenentherapeutIn den Erwerb der Fachkunde in tiefenpsychologisch fundierter und/oder analytischer Psychotherapie nach den Richtlinien erhalten, so hat er/sie folgenden Ausbildungsvoraussetzungen zu erfüllen:


Legende:
PP = Psychologische/r Psychotherapeut/in
KJP = Kinder- und Jugendlichentherapeut/in
AP = analytische Psychotherapie
TF = tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
VT = Verhaltenstherapie
KZT = Kurzzeittherapie,  LZT = Langzeittherapie
NZ = regelhaft vorgesehene Therapie