Ausbildung
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie / Psychoanalyse

Kosten der Ausbildung

Die Kosten der Ausbildung im tiefenpsychologisch fundierten Verfahren belaufen sich auf ca. 30.000,– €. Die genaue Aufschlüsselung entnehmen Sie der entsprechenden Gebührenordnung. Die Kosten refinanzieren sich durch die Einnahmen, die Sie im Rahmen ihrer praktischen Ausbildung durch Kassenhonorare erzielen. Sie erhalten ca. 50% der Kassenhonorare, das entspricht derzeit ca. 45,– €/Std. In diesem Ausbildungsgang sind mindestens 700 Behandlungsstunden unter Supervision zu leisten.

Die Kosten der kombinierten Ausbildung belaufen sich insgesamt auf ca. 42.000,– €. Die genaue Aufschlüsselung entnehmen Sie der entsprechenden Gebührenordnung. Die Kosten refinanzieren sich durch die Einnahmen, die sie im Rahmen ihrer praktischen Ausbildung durch Kassenhonorare erzielen. Sie erhalten ca. 50% der Kassenhonorare, das entspricht derzeit ca. 45,– €/Std. In diesem Ausbildungsgang sind mindestens 1000 Behandlungsstunden unter Supervision zu leisten.

Der Teil, der vom Institut einbehalten wird, wird für die Miete und Pflege der bereitgestellten Behandlungsräume, für die Durchführung Ihrer Abrechnung mit den Krankenkassen, für die Pflege der Bibliothek, für Verwaltungskosten u.v.m. verwendet.